^
Navigation öffnen

Vernissage lockt zahlreiche Besucher

Ausstellung der Begegnungsstätte Silbernkamp im Klinikum Neustadt

Ein Bild der Künstlerin Ute Maier
Ein Bild der Künstlerin Ute Maier

Neustadt. Einmal im Quartal eröffnet Förderverein des KRH-Klinikums eine Kunst-Ausstellung. Drei Monate werden diesmal Bilder und Keramiken aus der Begegnungsstätte Silbernkamp gezeigt. Rund 70 Gäste kamen am 26. Januar 2018, um bei der Ausstellungseröffnung dabei zu sein.

Unter dem Titel „Vielfalt“ werden Werke von insgesamt 18 Künstlerinnen und Künstlern gezeigt, die in den Kreativgruppen der Begegnungsstätte Silbernkamp aktiv sind oder waren. Es ist die bunte Mischung von Malstilen, Materialien und Motiven, die den Reiz dieser Ausstellung ausmachen. Abwechslungsreich, farbenfroh und ausdrucksstark sind die Bilder und Keramiken.

Annette Holaschke, Leiterin der Begegnungsstätte, betonte in ihrer Ansprache, dass diese Vielfalt auch in der Begegnungsstätte zu finden sei. Daher sei der Titel ebenso passend. Genau wie die Exponate ihre individuelle Handschrift tragen, so sind es die einzigartigen Menschen, die der Einrichtung Leben verleihen. Das spiegelt sich auch in den Kunstwerken wider.

Der Förderverein des KRH-Klinikums Neustadt steckt viel Energie und Herzblut in die Gestaltung der Krankenhausflure. Die farbenfrohen Bilder und schönen Töpferarbeiten machen dem Krankenhausalltag so etwas bunter. Die Vernissage wurde musikalisch von Michaele und Burkhard Möller begleitet, die mit jazzigem Sound für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgten.

Die Ausstellung wird noch bis zum 23. April dieses Jahres zu sehen sein.

Spendenkonto

Volksbank eG
IBAN: DE66 2519 3331 0400 0099 00
BIC: GENODEF1PAT
Weitere Spendenmöglichkeiten

Geschäftsführer: Jörg Engmann · Diakoniepastor: Harald Gerke

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code