Diakonieverband Hannover-Land, Diakonisches Werk
A A A

Just in Out

Fachstelle für Sucht & Suchtprävention

"Just in Out" ist ein Angebot für straffällig gewordene Jugendliche und junge Erwachsene (14 bis 23 Jahre), die unter Alkohol, Cannabis und Ecstasy straffällig geworden sind und nun Probleme mit Eltern, Schule oder Beruf haben.

Unser Angebot:

  • ein Gruppenangebot mit acht Abenden
  • plus zwei Einzelgesprächen
  • plus die Möglichkeit ein gemeinsames Gespräch mit Dir und Deinen Eltern zu führen
  • an der Gruppe nehmen 5-8 Jugendliche und junge Erwachsene teil
  • In der Gruppe geht es um die Auseinandersetzung mit Deinem Alkohol-/Drogenkonsum und Deinen damit verbundenen Problemen.

Was ist wichtig für Dich und für uns?

Wir wollen, dass Du pünktlich und regelmäßig kommst und an allen Terminen des Kurses teilnimmst. Falls Du mal nicht kannst, möchten wir, dass Du Dich rechtzeitig telefonisch abmeldest (der AB läuft immer). Uns ist wichtig, zu wissen, wie es Dir geht. Wenn Du noch Fragen hast, trau Dich, diese offen anzusprechen. Dieses ist z.B. im Erstgespräch möglich.

Termine:
Die Einzelgespräche werden mit einem der Gruppenleiter vereinbart. Die Gruppe trifft sich Mittwochs von 17 bis 19 Uhr in Burgdorf in der Schillerslager Strasse 9.

Gruppenleiter:
Das sind Tim Seehusen, Suchttherapeut und Kathrin Küster, Psychotherapeutin.

Kontakt

Fachstelle für Sucht und Suchtprävention
Leiterin: Beatrix Friedrich-Werner
Schillerslager Straße 9
31303 Burgdorf
Telefon: 05136 - 89 73 30
E-Mail: suchtberatung.burgdorf@evlka.de

Impressum

Träger

Diakonieverband Hannover-Land

Geschäftsführer: Jörg Engmann
Diakoniepastor: Harald Gehrke
Am Kirchhofe 4B
30952 Ronnenberg
Telefon: 05108 - 5195 42
diakonieverband.hannover-land@evlka.de
zur Homepage des
Diakonieverbandes Hannover-Land

 

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code