DiakonieLädchen

Das DiakonieLädchen gibt diverse Dinge gegen eine kleine Spende ab. Im Angebot sind Nützliches und Schönes wie Haushaltswaren, Küchenutensilien, Dekoratives und Spielzeug. Es ist für alle Menschen geöffnet und wird von Ehrenamtlichen und Frauen aus der Jugendwerkstatt Roter Faden während der Öffnung betreut.



Öffnungszeiten:

Dienstag: 13 bis 16 Uhr

Donnerstag: 10 bis 13 Uhr

Samstag: 10 bis 13 Uhr



Annahme von Sachspenden:

mittwochs 18.30 bis 19.30 Uhr bei der Johanniter-Unfallhilfe e.V., in 30952 Ronnenberg, Hagacker 5 b


DiakonieLädchen

DiakonieLädchen

Nenndorfer Straße 63
30952 Ronnenberg
Deutschland

#

Projektverantwortliche

Andrea
Schink
andrea.schink@evlka.de

Projektverantwortliche Andrea Schink

Dipl-Sozialpädagogin
Am Kirchofe 4b
30952 Ronnenberg
Deutschland
Tel.: 05109 - 51 95 43
Fax: 05109 - 51 95 79
E-Mail: andrea.schink@evlka.de

#

Projekte

Sie bekommen im DiakonieLädchen




  • Geschirr & Besteck

  • Töpfe & Küchengeräte

  • Lampen & Leuchter

  • Schmuck & Accessoires

  • Vasen

  • Uhren

  • Spielzeug

  • weitere Angebote an der Pinnwand


Spenden

Sie können das Projekt DiakonieLädchen unterstützen, indem Sie sich freiwillig engagieren. Bringen Sie Ihre und Zeit n ein.

Sie geben Sachspenden in Ronnenberg ab und führen diese so einer weiteren Nutzung zu.

Annahme von Sachspenden:
mittwochs 18.30 bis 19.30 Uh
bei der Johanniter-Unfallhilfe e.V.,
in 30952 Ronnenberg, Hagacker 5 b

Kontoinhaber

Diakonieverband Hannover-Land

IBAN

DE26 5206 0410 0000 0063 27

BIC

GENODEF1EK1

Verwendungszweck

DiakonieLädchen Ronnenberg

Förderer

Das DiakonieLädchen ist ein Kooperationsprojekt. Träger ist der Diakonieverband Hannover-Land, Kirchenkreissozialarbeit in Kooperation mit der Jugendwerkstatt Roter Faden des Diakonieverbandes, der Johanniter-Unfallhilfe e.V. - Ortsverband Deister, der katholischen Pfarrei St. Maximilian-Kolbe und der ev.-luth. Kirchengemeinde Michaelis Ronnenberg.