^
Navigation öffnen

Stellenausschreibung

Für die Begegnungsstätte Silbernkamp in Neustadt a.R. suchen wir ab 1.6.2021 eine/n Sozialpädagogen / Sozialpädagogin (m/w/d) (Dipl./ B.A.) oder eine/n vergleichbar qualifizierte/n Mitarbeiter*in für den generationsübergreifenden Treffpunkt im Wohngebiet Silbernkamp in Neustadt am Rübenberge in Verbindung mit der Koordination des Familien unterstützenden Angebots „wellcome“ und der Mitarbeit in der Familienunterstützung „Bin da!".

Es handelt sich insgesamt um eine ca. 61 %-Stelle (24 Wochenstunden); davon 45%-Stellenanteil (17,5 Wochenstunden) Koordination der Begegnungsstätte und ca. 16%-Stellenanteil (6,5 Wochenstunden) Mitarbeit in Projekten der Familienunterstützung -„wellcome  und  „Bin da!“.

Die Bewerbung auf die Gesamtstelle oder auf je eine Teilstelle (17,5 bzw. 6,5 Wochenstunden) ist grundsätzlich möglich.

Dienstsitz ist Neustadt am Rübenberge, der Einsatzbereich umfasst den Diakonieverband Hannover-Land.

Die / der Mitarbeiter/in ist mit der Koordination des Betriebes der Begegnungsstätte Silbernkamp betraut. Schwerpunkte der Begegnungsstätte sind Angebote für ältere Menschen und Familien, insbesondere nachbarschaftliche, die Selbsthilfe fördernde sowie generationsübergreifende Angebote. Arbeitsinhalte sind u.a. die Gewinnung, Schulung und Begleitung von ehrenamtlichen Kräften, Öffentlichkeitsarbeit und die Vernetzung bzw. Kooperation mit anderen sozialen Einrichtungen und den Kirchengemeinden in Neustadt.

Darüber hinaus ist die / der Mitarbeiter/in mit der Koordination des Projektes „wellcome“ betraut und arbeitet im Projekt „Bin da!“ mit. Beide Projekte unterstützen Familien im ersten, bzw. in den ersten Lebensjahren nach der Geburt. Es handelt sich um aufsuchende Familienarbeit durch Ehrenamtliche und Angebote für Familien der genannten Zielgruppe. Einige dieser Angebote werden in der Begegnungsstätte Silbernkamp umgesetzt.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • Koordination des Betriebes der Begegnungsstätte Silbernkamp
  • Koordination des Projektes „wellcome“
  • Mitarbeit im Projekt „Bin da!
  • Planung und Umsetzung von Angeboten für Familien
  • Organisation und Umsetzung herkömmlichen und selbstbestimmten Angeboten für ältere Menschen, insbesondere nachbarschaftliche, die Selbsthilfe fördernde sowie generationsübergreifende Angebote
  • Gewinnung, Schulung und Begleitung von ehrenamtlichen Kräften
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Vernetzung bzw. Kooperation mit anderen sozialen Einrichtungen und den Kirchengemeinden in Neustadt.

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Teilzeitstelle 45 % einer Vollzeitbeschäftigung, 17,5 Wochenstunden
  • Eine unbefristete Teilzeitstelle.16%% einer Vollzeitbeschäftigung, 6,5 Wochenstunden
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Vergütung nach DienstVO i.V.m TVöD-SuE
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fortbildung
  • Dynamisches Arbeitsumfeld in einem kompetenten und wertschätzenden Team
  • Flexible Arbeitszeiten

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Dipl./BA) oder vergleichbare Qualifikation
  • Sicherheit und kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Menschen unterschiedlichen Alters
  • Erfahrungen in der offenen Altenarbeit, Bildungsarbeit bzw. sozialen Gruppenarbeit
  • Erfahrungen und Kenntnisse in den Feldern Frühe Hilfen / Junge Familien/ Allein-und Getrennterziehend
  • Erfahrungen in der Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Kompetenzen in der Gremienarbeit
  • EDV Kenntnisse (min. Standardprogramme)
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit            
  • Bereitschaft zur zeitweisen Arbeit an Abenden und an Wochenenden
  • Führerschein
  • Identifikation mit den Zielen der Diakonie
  • Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft im Silbernkamp hat einen Bezug zum evangelischen Bildungsauftrag. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

Gerne sind wir ansprechbar für Ihre Fragen:

Janet Breier

05032 9669958

Janet.breier@evlka.de

Annette Holaschke

05032 9669959

Annette.holaschke@evlka.de

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 21.05.2021 an:

Diakonieverband Hannover-Land
z. Hd. Geschäftsführung

Jörg Engmann
Am Kirchhofe 4 B
30952 Ronnenberg
Tel. 05109 - 51 95 - 42
www.dv-hl.de

Spendenkonto

Volksbank eG
IBAN: DE66 2519 3331 0400 0099 00
BIC: GENODEF1PAT
Weitere Spendenmöglichkeiten

Geschäftsführung: Jörg Engmann / Sandra Heuer

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code