^
Navigation öffnen

Herbst im Ideenkorb der Begegnungsstätte Silbernkamp

Ehrenamtliche Heidrun Traupe bereitet die Adventszeit vor

Heidrun Traube bestückt den Ideenkorb
Heidrun Traube bestückt den Ideenkorb

Neustadt. Jeden Freitag bestückt sie liebevoll den Ideenkorb auf der blauen Bank vor der Begeg­nungsstätte Silbernkamp neu. Hier finden sich Rezepte, Texte, Bastelanleitungen, Mal­vorlagen und vieles mehr. Angepasst an die Jahreszeiten und Feste.

„Als Team freuen wir uns sehr, dass viele Menschen ganz unterschiedlichen Alters die Ideen aus dem Korb jede Woche abholen!“, berichtet Heidrun Traupe. „Wir haben eine Stammkundschaft!“. Derzeit bereitet sie den Inhalt für die Advents- und Weihnachtszeit vor und freut sich, wenn es Rezepte oder Texte von Neustädtern gibt, die sie verwenden kann. Heidrun Traupe bittet darum, die Schriftstücke nicht in den Korb zu legen sondern in der Begegnungsstätte Silbernkamp, montags bis donnerstags 9 h bis 12 h, abzugeben oder im Briefkasten zu hinterlassen. Bücher oder andere Gegenstände sollen nicht in den Korb abgelegt werden, denn er dient nicht der Weitergabe von Gebrauchsgegenständen.  

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code