^
Navigation öffnen
ehrenamtliche Mitarbeiter des Handwerker-Service
ehrenamtliche Mitarbeiter des Handwerker-Service

Lizenz zum Schrauben!

Diakonischer Handwerker-Service bekommt vier neue Akku-Bohrschrauber

Langenhagen / Burgwedel. Die vier ehrenamtlichen Mitarbeiter des Diakonischen Handwerker-Service Langenhagen freuen sich über neue Akku-Schlagschrauber. Der Verein „edelmut e.V.“ in Burgwedel machte dies schnell und unbürokratisch möglich. Mit einem Förderbeitrag von 1000,-€ konnten für den Handwerker-Service professionelle Akku-Schlagbohrschrauber angeschafft werden. Der Verein „edelmut e.V.“ sammelt mithilfe eines Ladengeschäftes Geld für kirchliche und diakonische Projekte.

„Bis jetzt war es doch erheblich mühsamer Dübellöcher für Regale oder Spiegel zu bohren, da die Mitarbeiter nur mit Maschinen für den Heimwerker ausgerüstet waren. Das geht jetzt wesentlich leichter von der Hand“ sagt der Koordinator des Handwerker-Service Holger Hornbostel.

Der Diakonische Handwerker-Service Langenhagen hilft älteren und behinderten Menschen in Langenhagen und den Ortsteilen, kleinere Handwerksarbeiten im Haushalt auszuführen, z.B. tropfende Wasserhähne abzudichten, Schranktüren auszurichten oder Bilder und Regale aufzuhängen. Telefonisch zu erreichen ist der Handwerker-Service unter der Nummer: 0151 53228873.

Spendenkonto

Volksbank eG
IBAN: DE66 2519 3331 0400 0099 00
BIC: GENODEF1PAT
Weitere Spendenmöglichkeiten

Geschäftsführer: Jörg Engmann · Diakoniepastor: Harald Gerke

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code