^
Navigation öffnen

Transkulturelles Training / Projekt PaKuBi

Burgwedel/Langenhagen. In unserem Seminar schauen wir tief in uns hinein und entdecken lebendig, freiwillig und gemeinsam all das, was uns verbindet, was uns ausmacht, was uns wichtig ist und damit zu einem friedlichen Zusammenleben beiträgt. In den drei Tagen der Zusammenarbeit legen wir den Grundstein für ein gesellschaftliches Verständnis jenseits von Sprache, Herkunft, Hautfarbe oder Alter. Wir überwinden Diskriminierung sowie Ausgrenzung und lernen eine Haltung, die andere Menschen nicht als Fremde, sondern als ein Teil von uns begreift.

Das Seminar ist ein Abenteuer, was uns fordern und begeistern kann. Es verändert die Sicht auf uns selbst und die Menschen um uns herum.

Willkommen!

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code