^
Navigation öffnen

Umsonstladen gestaltet die Sendung Plattenkiste von NDR 1 Niedersachsen

Sabine Laskowski, Monika Brandt-Zwirner und Heike Linke im Interview mit NDR 1- Moderatorin Kerstin Werner
Sabine Laskowski, Monika Brandt-Zwirner und Heike Linke im Interview mit NDR 1- Moderatorin Kerstin Werner

Hannover / Laatzen. Viel zu erzählen gab es in der Sendung „Plattenkiste" bei NDR 1 Niedersachsen. Am 6. Juni zwischen 12 und 13 Uhr unterhielten sich Sabine Laskowski, Monika Brandt-Zwirner und Heike Linke mit Moderatorin Kerstin Werner über die Arbeit im Umsonstladen für Babyerstausstattung in Laatzen, der zum Diakonieverband Hannover-Land gehört.


Seit 11 Jahren ist der Umsonstladen geöffnet. Kirchenkreissozialarbeiterin Monika Brandt-Zwirner erzählt davon, wie schon Jahre zuvor Frauen zur Schwangerschaftsberatung kamen. Zwei oder drei Wochen vor der Entbindung lag eine Frau bereits im Krankenhaus und musste dort warten. Sie konnte weder nach Hause noch sich anderweitig mit der Erstausstattung versorgen. Monika Brandt-Zwirner wollte gern unbürokratisch und schnell helfen. Die Idee war, einen Koffer für Frauen in dieser Lage zu packen mit Stramplern und allem anderen, was das Neugeborene braucht. Sie fragte im Frauenkreis herum ... schnell war das erste Auto voll. Einige Tage später kam der nächste Anruf: Die Welle kam ins Rollen. Es musste Platz geschaffen werden.

Anfangs war das Lager gerade mal 9 qm groß. Dann kamen Schränke, Kinderwagen, Wickelkommoden und und und ... Inzwischen sind es gute 100 qm in der Marktstraße - seit 2011. Dort gibt es auch einen Seminarraum, und das Gemeindezentrum darf mit genutzt werden. So laufen neben dem Laden auch wöchentliche Treffen: "Fit im Leben - gemeinsam auf neuen Wegen" hilft beim Übergang vom Kindergarten in die Schule mit einer Kreativwerkstatt. Ende Mai hat "Nachbarschaft leben" begonnen. Es treffen sich einmal in der Woche Familien mit Kindern. Das Gemeindezentrum "Arche" hat offene Räume mit diversen Möglichkeiten für viele Menschen. 2017 gab es beispielsweise Frühstück für Frauen mit Kindern - aus anderen Ländern und mit anderen Gerichten, es wurden viele Fragen beantwortet. Das Gemeindeleben ist immer offen und bunt, betont Pastorin Heike Linke. 

Unterstützung kommt von der Kirchengemeinde. Außerdem helfen viele Ehrenamtliche mit. Nur die Koordinatorin Sabine Laskowski  ist festangestellt - da muss das Gehalt finanziert werden, ebenso Licht und Telefon. Diese Gelder kommen aus Spenden zusammen. Es gibt viel Engagement durch Freiwillige, im Laden und bei vielen Angeboten. Dennoch würde sich Sabine Laskowski über weitere Ehrenamtliche sehr freuen, die an den vier Öffnungstagen des Ladens noch mitmachen könnten. Es gibt noch einige Zeitlücken zu überbrücken. Weitere "helfende Hände" sind deshalb erwünscht und gern gesehen. Auch Sachspenden und weitere Mitglieder im Förderkreis sind sehr willkommen. 

Den Radiobeitrag finden Sie im folgenden Link:

https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/sendungen/plattenkiste/Die-Plattenkiste,plattenkiste2.html

Kontakt und Infos zum Umsonstladen:

https://www.dv-hl.de/scripts/frontend/index.php?ACTION=MENUEPUNKT&ID=15162

Spendenkonto

Volksbank eG
IBAN: DE66 2519 3331 0400 0099 00
BIC: GENODEF1PAT
Weitere Spendenmöglichkeiten

Geschäftsführer: Jörg Engmann · Diakoniepastor: Harald Gerke

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code