^
Navigation öffnen

Unterstützung für Alleinerziehende

RE_StaRT2 präsentiert sich bei Infoveranstaltung

Infoveranstaltung für Alleinerziehende
Infoveranstaltung für Alleinerziehende

Lehrte. Das Netzwerk für Alleinerziehende der Städte Lehrte und Sehnde veranstaltete unter dem Motto „Eltern starten durch“ am 05.06. die jährliche Informationsveranstaltung für Familien. Egal ob alleinerziehend oder nicht, Eltern konnten sich auch in diesem Jahr an vielen Informationsständen über mögliche Hilfestellen informieren. Aus verschiedenen Bereichen, z.B. Beratungsstellen, Jobcenter oder bei den Gleichstellungsbeauftragten erhielten die Besucher Material zu unterschiedlichen Themen, die für Familien wichtig sind. Wiedereinstieg in den Beruf, Trennung, Wohnsituation, Kinderbetreuung und Erziehungsfragen waren besonders nachgefragt.

Die Schirmherrschaft bei der Veranstaltung im Lehrter Stadtpark übernahm, wie auch in den Jahren zuvor das Jobcenter Lehrte und versandte im Vorfeld Einladungen an ca. 300 Alleinerziehende.

Im Vorjahr noch vertreten durch die Tageswohnung Burgdorf, wurde der Diakonieverband in diesem Jahr durch das neue Projekt RE_StaRT2 repräsentiert. Fragen von Interessierten gab es zu sämtlichen Fachbereichen des Diakonieverband: Unterstützung bei Wohnproblematiken, Anfragen zur Kurenberatung, Anfragen zur Allgemeinen Sozialberatung und weitere.

Für die Kinder gab es verschiedene Mitmachaktionen, so dass genug Zeit für Gespräche war.

RE_StaRT2 ist ein ambulantes Angebot des Diakonieverbandes für Menschen in sozialen Notlagen, mit dem Schwerpunkt in der Wohnungsnothilfe.

Spendenkonto

Volksbank eG
IBAN: DE66 2519 3331 0400 0099 00
BIC: GENODEF1PAT
Weitere Spendenmöglichkeiten

Geschäftsführer: Jörg Engmann · Diakoniepastor: Harald Gerke

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code