Soziale Schuldnerberatung Burgdorf (Sprechzeiten in Uetze)

Sprechzeiten im Küsterhaus Uetze mit vorheriger Anmeldung unter 05136 - 89 73 10

Jeder Mensch kann in eine Lebenslage geraten, in der ihm die Schulden über den Kopf wachsen - die Situation erscheint aussichtslos. Ungelöste Schuldenprobleme belasten die Gesundheit, zerstören Beziehungen oder verhindern Arbeitsplätze. Ohne professionelle Hilfe haben die Betroffenen meist keine Chance auf eine Problemlösung. Die Soziale Schuldnerberatung der Diakonie kann hier helfen.

Die Schuldnerberatung des Diakonieverbandes Hannover-Land ist durch das Land Niedersachsen als gemeinnützige Insolvenzberatung anerkannt (gem. §3 Abs. 1 Nds. AG InsO) und berechtigt, Bescheinigungen für das Verbraucherinsolvenzverfahren (gem. § 305 InsO) und für Pfändungsschutzkonten auszustellen.

Der Diakonieverband ist  Vertragspartner der Region Hannover (gem. §16 a Nr. 2 SGB II), wonach Ratsuchende im Leistungsbezug beim Jobcenter einen Vermittlungsschein für die Schuldnerberatung benötigen.

Soziale Schuldnerberatung Burgdorf (Sprechzeiten in Uetze)

Terminvergabe

Angelika
Krack

Angelika Krack

Schuldner- und Insolvenzberaterin
Schillerslager Str. 9
31303 Burgdorf
Deutschland
Tel.: 05136-897313
Fax: 05136-897373
E-Mail: schuldnerberatung.burgdorf@evlka.de

#

Elena
Veith

Elena Veith

Schuldner- und Insolvenzberaterin
Schillerslager Str. 9
31303 Burgdorf
Deutschland
Tel.: 05136-897314
Fax: 05136-897373
E-Mail: schuldnerberatung.burgdorf@evlka.de

#

Beratung

Unser kostenloses Beratungsangebot für Hilfesuchende mit finanziellen Problemen beinhaltet unter anderem:


  • Informationen über Rechte und Pflichten von Schuldnern

  • Haushaltsberatung  zur Optimierung der Zahlungsfähigkeit

  • Hilfen zum Vollstreckungsschutz

  • Überprüfung von Forderungen

  • Erarbeitung von Lösungsmodellen zur Entschuldung

  • Verhandlungen mit Gläubigern

  • Beratung zum Insolvenzverfahren.

  • Außergerichtliche Einigungsverfahren durchführen

  • Insolvenzverfahren vorbereiten und einleiten

  • Hilfen bei der Durchsetzung von Leistungsansprüchen

  • Angebote zur Präventionsarbeit




  •  
  •  
  •  

Wir stellen Bescheinigungen zum Pfändungsschutzkonto aus und vermitteln bei Bedarf weiter an andere Beratungsstellen.

Die Beratung findet diskret in geschützten Räumen statt. In akuten Krisen werden kurzfristig Notberatungen zur Existenzsicherung angeboten.

Förderer

Die Schuldnerberatung im Kirchenkreis Burgdorf wird gefördert und mitfinanziert durch die Region Hannover, das Land Niedersachsen, der Niedersächsischen Sparkassen- und Giroverband, den Kommunen Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze sowie aus Mitteln der Ev.-luth. Kirche.