^
Navigation öffnen

Stellenausschreibung

gesucht wird: Sozialpädagoge/Sozialpädagogin (m/w/d) (Dipl./ B.A.) weitergebildet als Sozial- u. Suchttherapeut/Suchttherapeutin VDR

Für die Fachstelle für Sucht und Suchtprävention des Diakonieverbandes Hannover-Land suchen wir zum 01.05.2021 oder 01.06.2021 eine(n) Sozialpädagogen / Sozialpädagogin (m/w/d) (Dipl./ B.A.) weitergebildet als Sozial- u. Suchttherapeut / Suchttherapeutin VDR.

Die Stelle ist im Umfang von 29,25 Wochenstunden zu besetzen. Dienstsitz ist Burgdorf. Der Arbeitsbereich umfasst den Diakonieverband Hannover-Land.

Die Arbeit in der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention beinhaltet u.a. folgende Aufgaben:

  • Beratung und Behandlung Abhängigkeitserkrankter auf der Grundlage der ambulanten medizinischen Rehabilitation
  • Mitwirkung in der Präventionsarbeit der Fachstelle
  • Teilnahme an regelmäßigen Fall- und Teambesprechungen
  • Administrative Tätigkeiten
  • Weitere Aufgaben

Wir bieten:

  • Eine sehr interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eine unbefristete Teilzeitstelle (75 %, 29,25 Wochenstunden)
  • Entgelt nach DienstVO i. V. m. TVöD SuE
  • Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung bei der ZVK Detmold)
  • Fachspezifische Fort- und Weiterbildung
  • Unterstützung bei der Einarbeitung
  • Supervision

Der Diakonieverband wünscht sich eine Persönlichkeit, die Freude hat

  • sich mit Kompetenz und Erfahrung in die diakonische Arbeit einzubringen
  • an der Arbeit mit abhängigkeitserkrankten Menschen
  • an der Balance von eigenverantwortlichem Handeln und Teamarbeit

Dazu sollten Sie mitbringen:

  • Einen Abschluss der Sozialarbeit / Sozialpädagogik (Dipl. / B.A. / M.A)
  • Eine abgeschlossene Fortbildung als Sozial- und Suchttherapeut*in VDR
  • Berufserfahrung im entsprechenden Arbeitsbereich, insbesondere in der ambulanten Rehabilitation
  • Bereitschaft zu kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung

Die Beratungs- und Therapiefachkraft nimmt ihre Tätigkeit auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes wahr. Hier entfaltet sich die christliche Botschaft unmittelbar in die Gesellschaft hinein. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

Weitere Informationen erteilt:

Diakonieverband Hannover-Land

Fachstelle für Sucht- und Suchtprävention (Bereichsleitung)

Astrid Grube-Thielker

Schillerslager Straße 9

31303 Burgdorf

Tel.: 05136 / 897330

www.dv-hl.de

Ihre schriftliche Bewerbung nimmt bis zum 19.03.2021 entgegen:

Diakonieverband Hannover-Land

Geschäftsführer

Jörg Engmann

Am Kirchhofe 4 B

30952 Ronnenberg

Diakonieverband.Hannover-Land@evlka.de

www.dv-hl.de

Spendenkonto

Volksbank eG
IBAN: DE66 2519 3331 0400 0099 00
BIC: GENODEF1PAT
Weitere Spendenmöglichkeiten

Geschäftsführung: Jörg Engmann / Sandra Heuer

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code