Umsonstladen für Babyerstausstattung

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Donnerstag 10 - 14 Uhr
Dienstag 14 - 17 Uhr

Der Umsonstladen stellt schwangeren Frauen und Familien mit Neugeborenen, die über wenig Einkommen verfügen, eine Babyerstausstattung kostenlos zum Mitnehmen zur Verfügung (solange genügend Spenden vorhanden sind). Das Angebot richtet sich an Eltern aus Laatzen, Pattensen, Hemmingen und Springe.

Wenn die Ausstattung nicht mehr benötigt wird, ist diese an den Laden zurück zu geben. Um helfen zu können, ist der Umsonstladen fortwährend auf Sachspenden von Familien angewiesen, die ihre Babyerstausstattung nicht mehr brauchen. Unser Grundgedanke orientiert sich am urchristlichen Prinzip, dass derjenige, der mehr hat als er braucht, es mit dem teilt, der weniger hat.

Umsonstladen für Babyerstausstattung

Unterstützung

  • Umstandskleidung

  • Bekleidung bis Gr. 116

  • Babybetten

  • Kinderwagen

  • Kinderspielzeug

  • Bücher für Kinder

Projekte

Wir wollen die Teilhabe für Familien verbessern. Durch ergänzende Angebote, in den verschiedenen Gruppen in Laatzen können Familien sich austauschen und erhalten Informationen, die Orientierung geben für das Leben in unserer Gesellschaft.

Gemeinsames Frühstück

Eine gemischte Gruppe von Müttern mit und ohne Migrationshintergrund trifft sich zweimal wöchentlich zum gemeinsamen Austausch und Frühstück. Die Mütter lernen verschiedene kulturelle Lebensweisen kennen und zu verstehen. Sie stützen sich gegenseitig durch informellen Austausch, überwinden gemeinsam Sprachbarrieren, ermutigen sich gegenseitig.

Mama-Café

Alle vierzehn Tage gibt es durch das Mama-Café ein Angebot für Schwangere und Mütter mit Neugeborenen, oder Kleinkindern. Auch hier wird gemeinsam gefrühstückt. Mütter werden in ihrem Familienalltag unterstützt, indem Gelegenheit zum Austausch und zur Information über Fragen der Erziehung, Ernährung, Partnerschaft und Familie gegeben wird. Die Kontakte zu anderen Müttern in einer ähnlichen Situation, der Austausch darüber, praktische Hilfen und Informationen stehen dabei im Vordergrund.

Die familienorientierten Angebote des Umsonstladens richten sich an Frauen und Familien, die vor oder nach der Geburt ihres Kindes Fragen zur neuen Lebenssituation haben, unter anderem:

  • zur neuen Situation in der Familie
  • zu Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten
  • bei finanziellen Schwierigkeiten
  • Einstieg in das Erwerbsleben zu finden / in das Erwerbsleben zurück zu kehren.

Zum Projekt gehören auch Unternehmungen und Freizeiten, bei denen unter anderem Sprachkenntnisse und kulturelle Inhalte vermittelt werden. Viele Familien haben hierfür keine finanziellen Möglichkeiten und freuen sich über diese wichtigen familiären Erfahrungen.

Darüber hinaus beraten und vermitteln wir in das breite Netzwerk kommunaler und kirchlicher Angebote. Davon profitieren jährlich mehr als 1.000 Familien in der Region Laatzen.

Spenden

Mit einer einmaligen Spende

Werden Sie Mitglied im Förderkreis und unterstützen Sie uns mit einem festen Mitgliedsbeitrag oder einer Spende. Mit Ihrem Beitrag für den Förderkeis „Umsonstladen für Babyerstausstattung“ und seine familienunterstützenden Angebote ...
• ... sichern Sie die kontinuierliche, fachliche Begleitung für Familien und Ehrenamtliche!
• ... unterstützen Sie Hilfen und Netzwerke nach der Geburt für junge Familien mit wenig Geld!
• ... fördern Sie die Weiterbildung

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.
Der Mindestbeitrag beträgt 36 Euro jährlich für natürliche und 100 Euro jährlich für juristische Personen. Der Mitgliedsbeitrag ist in voller Höhe      steuerlich absetzbar. Bitte kreuzen Sie an, in welcher Form und in welchem Umfang Sie den Förderkreis unterstützen möchten.

Nutzen Sie besondere Anlässe: Bitten Sie statt um Geschenke bei Ihrem Jubiläum oder Ihrem Geburtstag für eine Spende für unsere Arbeit.

Kontoinhaber

Diakonieverband Hannover-Land

IBAN

DE26 5206 0410 0000 0063 27

BIC

GENODEF1EK1

Verwendungszweck

207107-SPE-482100

Förderer