^
Navigation öffnen
Mama-Café Neustadt
Mama-Café Neustadt

Thema Kita-Anmeldung im Mama-Café Neustadt

Familienservicebüro informiert über Anmeldeverfahren

Neustadt a. Rbge. Kinderbetreuung ist für viele Familien ein drängendes Thema. Nach Beendigung der Elternzeit möchten und müssen viele Mütter und Väter wieder in den Berufsalltag zurückkehren. Die Kinder gut betreut zu wissen, erleichtert den Wiedereinstieg. Krippen, Kindergärten oder Tagesmütter sind für viele Familien eine Unterstützung. Doch wie findet man die richtige Kindertagesstätte, ab wann gibt es einen Rechtsanspruch, nach welchen Kriterien wird eigentlich entschieden, welches Kind einen Platz bekommt und wie genau funktioniert das Anmeldeverfahren? Am Dienstag war Angela Sperling vom Familienservicebüro zu Gast im Mama-Café in der Begegnungsstätte Silbernkamp, um Antworten auf diese Fragen zu geben. Der besonders hohe Besucherandrang zeigte die Wichtigkeit, die dieses Thema für viele Familien hat.

Fachkundig erläuterte Angela Sperling, worauf bei der Anmeldung zu achten ist, welche Fristen und rechtliche Ansprüche es gibt und informierte über das Angebot der Kindertageseinrichtungen und Tagespflegepersonen in Neustadt. Außerdem gab sie viele Tipps und Infos. „Viele Eltern wissen z.B. nicht, dass die Kinder trotz eines Besuches einer Krippeneinrichtung zum Wechsel in den Kindergarten noch einmal angemeldet werden müssen“, so Angela Sperling.

Zum Mama-Café sind Mütter mit Kindern bis in den Kindergarteneintritt willkommen. Nach einem Informationsteil wird gemeinsam gefrühstückt. Für die Kinder wird eine Kinderbetreuung angeboten. Das Mama-Café Neustadt findet einmal im Quartal in der Begegnungsstätte Silbernkamp statt.

Spendenkonto

Volksbank eG
IBAN: DE66 2519 3331 0400 0099 00
BIC: GENODEF1PAT
Weitere Spendenmöglichkeiten

Geschäftsführer: Jörg Engmann · Diakoniepastor: Harald Gerke

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code