^
Navigation öffnen

Radio ffn berichtet über Bin da!

Ronnenberg / Hannover. Nina und ihr Lebensgefährte sind gerade umgezogen, als ihr kleiner Sohn zur Welt kommt. Ihre Familie lebt weit weg und Nina hat in der Nachbarschaft noch keine anderen Mütter kennengelernt. Ihr Mann ist beruflich viel unterwegs und so fühlt sie sich oft allein. Das neue Leben mit dem Baby ist für sie an manchen Tagen sehr anstrengend. Eine Cousine gibt Nina den Tipp, sich doch mal nach einem Projekt umzuhören, das Eltern mit kleinen Babys ab und zu mal unter die Arme greift.

Zu Ninas Freude bietet die Diakonie im Kirchenkreis Ronnenberg bei Hannover so etwas an - ganz in ihrer Nähe. „Bin da! - Gemeinsam durchs erste Lebensjahr“ - so der Name des Projekts, das von der Region Hannover unterstützt wird. Die junge Mutter bekommt dort sofort eine ehrenamtliche Babybetreuerin vermittelt und das auch noch kostenfrei. Was sich dadurch für sie verändert hat, das erzählt sie am 14. August ab 21 Uhr bei „ffn, die Kirche - Hilfe interaktiv“. Text: Angela Behrens (ekn)

Nachgehört werden kann die Sendung unter: https://www.ffn.de/programm/sendungen/hilfe-interaktiv/

und https://soundcloud.com/user-825521579-918323292/bin-da-hilfe-fuer-eltern-im-1

Mehr zu Bin da! finden Sie hier.

 

Spendenkonto

Volksbank eG
IBAN: DE66 2519 3331 0400 0099 00
BIC: GENODEF1PAT
Weitere Spendenmöglichkeiten

Geschäftsführer: Jörg Engmann · Diakoniepastor: Harald Gerke

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code