^
Navigation öffnen

Tageswohnung Burgdorf

Anlaufstelle für Wohnungsnotleidende

 

Die Tageswohnung Burgdorf ist eine Einrichtung in der östlichen Region Hannover zur Betreuung und Integration von Menschen in Wohnungsnot, die situationsbezogene Versorgung, Beratung und Unterstützung benötigen.

Öffnungszeiten:

Montag

8 bis 14 Uhr

Dienstag

8 bis 13 Uhr

Mittwoch

8 bis 14 Uhr

Donnerstag

8 bis 14 Uhr

Freitag

8 bis 12 Uhr

Der Diakonieverband Hannover-Land bietet wohnungslosen Menschen und Menschen in Wohnungsnot Hilfe durch sein fachspezifisches Beratungsangebot und durch vielfältige Maßnahmen innerhalb der Tageswohnung:

  • Die Einrichtung berät Wohnungslose, Menschen in drohender Wohnungslosigkeit oder Ratsuchende in schwierigen Wohnverhältnissen in allen Lebenslagen.

  • Die Tageswohnung versteht sich außerdem als Vermittlungsstelle. Ratsuchende, die nicht aus der Region Burgdorf kommen oder dessen Nöte nicht mit Hilfe der zur Verfügung stehenden Mittel gelöst werden können, werden an weitere Anlaufstellen innerhalb der Region oder in Hannover vermittelt.

  • Die Anlaufstelle unterstützt mobile Wohnungslose. Gemeinsam werden Wege der situationsbezogenen Versorgung gefunden. Neben Unterstützungsangebote vermittelt die Tageswohnung auch weiter in die Übernachtungsmöglichkeit der Stadt Burgdorf.

  • Gerade für Wohnungslose aus der Region ist die Tageswohnung ein wichtiger Anlaufpunkt, der Tagesstrukturen bietet. Durch die niedrigschwellige Kontaktaufnahme und Vertrauensarbeit - innerhalb und außerhalb der Tageswohnung - wird dieser Personenkreis ermutigt, Hilfe anzunehmen und soziale Kontakte zu knüpfen. Die Ratsuchenden werden darin unterstützt, ihre Ressourcen und Fähigkeiten zu nutzen, diese wieder zu regenerieren und somit ein selbstbestimmtes Leben nach ihren Wünschen, Erwartungen und Möglichkeiten zu führen.

Tageswohnung

Als AnsprechpartnerInnen stehen zur Verfügung:

  • Herr Holger Hornbostel (Diakon, Dipl. Sozialarbeiter, Master of Social Management)

  • Herr Wolfgang Gärtner (Dipl. Sozialarbeiter, Sozialtherapeut, VDR)

  • Frau Grit Schiller (Dipl. Sozialarbeiterin)

  • Frau Nicole Grave (Verwaltungsmitarbeiterin)

Alle Angaben und Daten werden vertraulich behandelt.

Tageswohnung Burgdorf
Mühlenstraße 4
31303 Burgdorf
Tel.: 05136 895159
Fax: 05136 9721667
E-Mail: tageswohnung.burgdorf@evlka.de

Förderkreis

Um die Arbeit der Tageswohnung Burgdorf langfristig zu sichern, wurde im Januar 2006 durch den Kirchenkreistag Burgdorf in Zusammenarbeit mit der Caritas der röm. kath. St.-Nikolaus-Gemeinde Burgdorf der Förderkreis gegründet.

Um der Wohnungslosenhilfe Burgdorfs eine sinnvolle personelle Weiterarbeit zu ermöglichen unterstützt der Förderkreis die Tageswohnung mit der Finanzierung einer Verwaltungskraft.
Frau Gertrud Mrowka aus dem Diakonieausschuss formulierte das Ziel und die Notwendigkeit des Förderkreises folgendermaßen:
"Durch Stellenkürzung des Landes Niedersachsen und der Region Hannover sehen wir uns gezwungen, im Jahr 15.000 Euro für eine 0,25 Stelle zu finanzieren, damit die Arbeit der Tageswohnung auch in Zukunft geleistet werden kann."
Dank der erfolgreichen Arbeit des Förderkreises und den zahlreichen SpenderInnen konnte in den letzten Jahren eine zuverlässige und kompetente Verwaltungsarbeit in der Tageswohnung Burgdorf gewährleistet werden, welche nicht nur den Alltag der Sozialarbeitenden erleichtert, sondern auch das Miteinander in der Tageswohnung prägt.

Wenn Sie die Tageswohnung Burgdorf unterstützen möchten, können Sie dies mit einer finanziellen Spende an folgendes Konto tun:

Kirchenkreisamt Burgdorfer Land
IBAN: DE14 2515 1371 0000 0072 11
SWIFT (BIC): NOLADE21BUF
Verwendungszweck: Tageswohnung


Spender und Spenderinnen sei an dieser Stelle bereits herzlich gedankt.

Spendenkonto

Volksbank eG
IBAN: DE66 2519 3331 0400 0099 00
BIC: GENODEF1PAT
Weitere Spendenmöglichkeiten

Geschäftsführung: Jörg Engmann / Sandra Heuer

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code